WSV Neptun e.V.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Wasser-Sport-Verein Neptun e.V.



Aktuelle Berichte

Berichte über das Geschehen in und um unseren Verein. Sportliche Erfolge, besondere Aktionen, Berichte von Vereinsfeiern und vieles mehr ist hier zu finden. Es werden regelmäßig neue Berichte veröffentlicht.

Aktuelle Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.11.2016

Saisonrückblick 2016

Die Saison 2016 begann und endete mit Bauarbeiten auf der Platzanlage.
Im Frühjahr wurden diesmal nicht nur die Becken geputzt und in Stand gesetzt, so wie allgemeine Arbeiten auf der Platzanlage erledigt, sondern auch der Bereich vor den Umkleiden am Eingangsbereich neu gepflastert und die Kanalisation. Außerdem war es eine intensive Zeit der Suche nach Saisonkräften, die unsere Anlage (Duschen, Sauna, Toiletten) reinigen sollten. Diese Aufgabe erwies sich als relativ schwierig und zeitintensiv. Nach vielen Vorstellungsgesprächen war dann aber endlich eine Lösung gefunden.
Gepflanzt wurde im Frühling auch ein Gingko-Baum, auf der Rasenfläche unterhalb des großen Beckens. Dieser steht zur Erinnerung an Hans Meixner.
Die Saison begann dann durchwachsen und auch unsere ehemaligen Wirtsleute waren leider nicht so zuverlässig, wie wir uns dies gewünscht hätten.
Mehr oder weniger gut besuchte Veranstaltungen waren dann das traditionelle Osternestsuchen am Ostersamstag, der Platzrundgang für Neumitglieder, der Tag der offenen Tür, die Bamberg Open und das Johannisfeuer. Die Abteilungen zeigten sich wieder sportlich. Einige Tauchkurse, Beachvolleyballspiele, Aquajogging und die Schwimmkurse sorgten für Betrieb auf der Anlage. Neue Mitglieder konnten auch durch die Stand up Paddler gewonnen werden, die bei Dima ihre Kurse buchten und auf der Regnitz vom Bootssteg aus zu Touren starteten. Einige heiße Tage bescherten uns gute Besucherzahlen. Als Neuerung wurde unseren Vereinsmitgliedern der Verkauf von HEAD Artikeln in der Einlasskontrolle angeboten. So konnte der eine oder andere die vergessene Schwimmbrille oder Badekappe vor Ort kaufen. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die Mitglieder der Einlasskontrolle, die ihre Arbeit wieder zuverlässig erledigten. Dank unseres neuen Hausmeisters Harald Fuchs, der seit August die Wohnung über der Vereinsgaststätte bezogen hat, gab es auch jemanden, der außerhalb der Öffnungszeiten ein Auge auf unsere Anlage hatte und hat.
Im Juli ergab sich dann auch eine Lösung für unsere Vereinsgaststätte. Ein neuer Pächter war gefunden. Norbert Heckmann, ehemaliger Wirt des Bootshauses im Hain, unterschrieb den Vertrag, um ab November als neuer Wirt zu beginnen.
Eine außerordentliche Mitgliederversammlung im August, genehmigte dann dem Vorstand die Aufnahme eines Kredites für die Renovierung der Vereinsgaststätte. Somit konnte der Umbau ab Anfang September beginnen. Viele fleißige Hände unter der Leitung von Hans Arlt, ein großes Dankeschön an dieser Stelle für seine Koordinationsarbeit, schafften es dann tatsächlich pünktlich bis Ende Oktober die Gastwirtschaft zu renovieren. Ein neuer Fußbodenbelag, neue Wandfarbe, neue Türen, der Umbau der Küche mit Erweiterung um eine Spülküche und Sozialräume, sowie ein neuer Fettabscheider lassen unsere Vereinsgaststätte für den neuen Pächter im neuen Glanz erstrahlen.
Nun hoffen wir auf zahlreichen Besuch auch in der Winterzeit, und insbesondere auch zur Weihnachtsfeier am 17.12.2016.



Zurück zur Übersicht


 

 

 

Berichte von vergangenen Veranstaltungen und Besonderes finden Sie im Archiv.